undconsorten LLP

Performance Management: Neue Besen kehren gut?

In der Community wird seit einiger Zeit heiß diskutiert und große Unternehmen haben bereits medienwirksame Exempel statuiert: Abschaffung individueller Bewertungen und Boni, Continuous Feedback und verstärkte Motivation durch nicht-monetäre Anreize sollten Performance Management nicht nur einfacher, sondern auch geschäftsnäher und besser machen.
Nicht immer sind diese Trends allerdings nur mit Vorteilen verbunden: Abstrakte Ziele, weniger direkte Qualitätskontrolle und Schattenratings sind nur einige Beispiele, an denen es haken kann.
Wir haben diese vielfach in unseren Round Tables und Projekten geführte Diskussion aufgegriffen und zeigen Ihnen auf unserer „Performance Management Map“ den Weg durch das Labyrinth der Trends – mit all Ihren Vor- und Nachteilen.
   Performance Management Map als Download (PDF, 1.3 MB)